Knorr Feinschmeckersuppen im Test

Angekommen ist ein Paket mit 5 verschiedenen Suppenpäckchen zum Probieren.

Tomatensuppe Toscana
Spargelcremesuppe
Zwiebelsuppe
Strauchtomatensuppe
Waldpilz Suppe
Da wir alle sehr gerne Suppe essen, hat es auch nicht lange gedauert, bis uns das erste Päckchen zum Opfer fiel. Mittlerweile sind alle verputzt und das erste Resümee sieht im Ganzen gesehen so aus: LECKER!
Die beiden Tomatensuppen haben ihrem Namen alle Ehre gemacht und die Tomatensuppe Toscana hatte zusätzlich noch einen „italienischen“ Touch.
Beide waren sehr lecker.
Die Spargelcremesuppe war superlecker – was aber vielleicht auch daran liegt, das wir Spargel LIEBEN.
Die Zwiebelsuppe hat uns überzeugt, weil auch wirklich viele Zwiebeln drin waren. Ich habe sie a la französische Zwiebelsuppe gemacht, mit Weißbrot und überbackenem Käse. Ein Gedicht und schnell zu machen.
Die Waldpilzsuppe war unser ganz großer Favorit – einfach hammerlecker.

Da uns die Suppen so gut geschmeckt haben, habe ich gleich Nachschub gekauft und werde sie zu weiteren Kochversuchen zweckentfremden. Mir schweben da so einige Gericht vor, die man durch diese Suppen verfeinern kann.
Der Gesamteindruck war wirklich positiv und überzeugend. Kann man ohne Weiteres weiterempfehlen.
Nochmals ein herzliches DANKESCHÖN an Knorr, dass ich probieren durfte.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s