tesa Comfort Fliegengitter – einfach und wirkungsvoll

Auf der Facebookseite von tesa Deutschland wurden Tester für das Comfort Fliegengitter gesucht. Ich habe mich gerne beworben, da ich unbedingt unser Schlafzimmerfenster „insektendicht“ machen wollte. Gerade bei der Hitze ist es doch schön, wenigstens nachts etwas Luft reinzulassen OHNE von Hunderten von Schnaken gefressen zu werden. Und lasst euch sagen: sie lieben mich!!! Mein Mann hat keinerlei Probleme, aber ich sehe aus wie ein Streuselkuchen.

Als die Zusage kam habe ich mich sehr gefreut, endlich schlafen ohne dieses ewige Sirren um die Ohren.

 

Angekommen ist das tesa Comfort Insect Stop Fliegengitter in der Größe 1,30 m x 1,50 m in der Farbe anthrazit (man durfte wählen ob anthrazit oder weiß).

 

tesa

 

Anthrazit habe ich deswegen gewählt, weil es weniger „auffällt“ und eben unsichtbarer ist.

Das Paket enthielt das Fliegengitter, Premium Klettband, Zuschneider und Andruckbürste. 

Ich hatte vor Jahren schon einmal Fliegengitter mit Klettband, allerdings gab es da keinen Zuschneider und auch keine Andruckbürste, was das Verlegen des Gitters nicht einfach machte. Und das Klebe-Klettband lies sich zwar einfach ankleben, man bekam es nur nicht mehr rückstandsfrei herunter. Also war ich sehr auf das Fliegengitter von tesa gespannt.

Das Klettband hält auf PVC, Alu und Holz, nachdem der Rahmen sorgfältig gesäubert wurde. Dazu kann ich sagen: stimmt. Ich habe den Fensterrahmen ordentlich sauber gemacht, das Klettband eingeklebt und fest angedrückt. Dann haben mein Mann und ich das Fliegengitter an der Ecke angesetzt, an der der Anschlag des Fensters war. So haben wir oben und seitlich schon mal eine gerade Vorgabe gehabt und das Gitter mit der Andruckbürste fest auf das Klettband gedrückt.  Danach wurde das Gitter etwas gespannt und wieder mit der Andruckbürste auf die verbliebenen zwei Fensterseiten festgedrückt. 

Jetzt fing normalerweise das Gefummel mit der Schere an und meist wurde es alles andere als eine gerade Schnittlinie. Das ist beim tesa Fliegengitter wesentlich einfacher, da der Zuschneider mit beiliegt. Einfach neben dem Klettband ansetzen und am Klettband entlang herunterschneiden. Einfach klasse, eine schöne gerade Schnittstelle, das Fliegengitter passt 100%.

 

Natürlich kann ich nicht sagen, ob sich das Klettband rückstandslos entfernen lässt, da ich einfach nur froh bin, endlich eines im Schlafzimmerfenster zu haben.

Ich habe es aber mit einem kleinen Reststück Klettband an einem anderen Fenster probiert und es extra fast zwei Wochen dort kleben lassen. Ergebnis: es lies sich einfach und tatsächlich rückstandslos entfernen.

 

Falls ihr euch nun fragt, wo die üblichen Bilder sind – dafür muss ich mich entschuldigen. Mein Mann und ich haben das tesa Fliegengitter sonntags eingebaut und ich Trottel hatte vergessen Batterien für die Kamera zu besorgen. Es liegt eindeutig am Alter, anders kann es nicht sein. Sorry… ihr müsst euch also mit dem einen Bild zufrieden geben, das ich geschossen habe, als das Fliegengitter ankam.

 

FAZIT:

Mit dem Komplettpaket des tesa Fliegengitters hat man sicheren Insektenschutz mit einfacher Handhabung. Durch die beiliegenden „Werkzeuge“ lässt sich das Gitter sehr schnell und einfach installieren. Das Ergebnis ist ordentlich und das Klettband hält hundertprozentig. Auch das Ablösen des Klettbandes ist absolut problemlos.

 

So meine Lieben – wer von euch mag nicht mehr von Schnaken genervt werden? Ich hätte da einen tollen Tipp für euch, zieht los und besorgt euch das tesa Comfort Fliegengitter. Es ist wirklich kinderleicht ein- und auch wieder auszubauen. UND: ihr ahnt nicht, wie schön es ist, nachts wieder richtig schlafen zu können.

 

In diesem Sinne auf eine schnakenfreie (und natürlich auch fliegenfreie) Zukunft!

Bis bald wieder, 

Eure Nati

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s