EMSA Smart Folienschneider – einfach perfekt

Über die EMSA Facebookseite konnte man sich als Tester für den Smart Folienschneider bewerben. Da auch bei mir sämtliche Folien in der Schublade rumfliegen, wollte ich unbedingt testen und habe mich beworben. Und ich hatte das Glück und wurde angenommen! Hurra!!!

Angekommen ist der EMSA Smart Folienschneider in meiner absoluten Lieblingsfarbe: GRÜN! Schon alleine wegen der Farbe würde er einen Ehrenplatz in meiner Küche bekommen! Ich liebe Grün über alles 😀

 

 

Vorderseite

 

 

Aber zurück zum Test. Der Smart Folienschneider hat die Maße 38 cm x 12,8 cm x 7,7 cm und ist geeignet für gleich zwei Rollen Folie. Einmal für Alufolie und einmal für Frischhaltefolie bis 34 cm. Das Bestücken geht ruck zuck und ist gleich erledigt.

 

 

Bestückt-1

 

 

Die Anbringung ist denkbar einfach, denn es ist kein Bohren nötig. Beiliegend erhält man Tesa Powerbond, zwei doppelseitige Klebestreifen, die einfach anzubringen sind und sicher haften.

 

 

Rückseite

 

 

Durch die Schneidschiene am unteren Ende des Smart Folienschneiders wird die Folie nicht verknüllt oder verklebt, wie es die Frischhaltefolien gerne machen, sondern sie hängen gerade herunter und werden mit einem einfach Schnitt sauber abgeschnitten. Egal welche Folie man benötigt, man öffnet einfach den Frontdeckel des Smart Folienschneiders, zieht die gewünschte Länge der entsprechenden Folie herunter, schließt den Deckel und schiebt den Führungsknopf einfach auf die andere Seite des Folienschneiders. Die Folie ist jetzt glatt und genau abgeschnitten und kann verwendet werden.

 

 

Aufgehängt

 

 

Was ich sehr schön finde ist, dass man keine Folien untern heraushängen sieht, sodass das Gesamtbild immer sauber und ordentlich aussieht. Auch das lästige Auseinanderknubbeln der Frischhaltefolie entfällt, weil diese glatt und ordentlich abgeschnitten wurde und direkt verwendet werden kann. Ich habe in letzter Zeit kaum noch Frischhaltefolie verwendet, weil es jedes Mal in einen Kampf ausgeartet ist, die Folie wieder auseinander zu knibbeln um sie verwenden zu können. Das passiert mit dem EMSA Smart Folienschneider nicht mehr.

Entgegen meinen Erwartungen hält auch das Tesa Powerbond sicher und fest. Da hatte ich noch so meine Bedenken, aber jetzt, nach einigen Wochen im Test und ständiger Benutzung ist der EMSA Smart Folienschneider immer noch an Ort und Stelle und hält zu 100%.

 

FAZIT:

Den Smart Folienschneider von Emsa kann ich unbedingt empfehlen. Er ist einfach zu handhaben, macht Schluss mit Folien, die in Schubladen Platz wegnehmen, ist schnell montiert und schneidet zuverlässig die Folien auf die gewünschte Länge ohne diese zu verknüllen. Für mich eine durchdachte und perfekte Hilfe im Haushalt. Und durch verschiedene tolle Farben ist garantiert für Jeden das Richtige dabei.

Ich möchte mich ganz herzlich bei EMSA bedanken, dass ich bei diesem super Test mitmachen durfte. Ich habe ein tolles Produkt kennen gelernt, das mich auf ganzer Linie überzeugt hat.

In diesem Sinne – räumt eure Schubladen auf und gebt euren Folien ein neues und schönes Zuhause meine Lieben!   🙂

Wir hören uns

Eure Nati

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s